Man bekommt, was man gibt

Saubere Einblicke in das Tagebuch einer religiös angehauchten Putzfrau

 

Manchmal fühle ich mich im Dunklen wohler – als im Hellen und bin froh, wenn ich es durch den Tag geschafft habe. An manchen Tagen ist es mir sogar lieb, wenn die Sonne nicht scheint, weil man dann nicht dauernd sieht, was alles schmutzig ist. So hat auch das Dunkel seine Vorteile. Andererseits wird mir jetzt bewusst, dass ich im Licht den Dreck sehe und bedenke, statt all das Schöne – das vom Dreck oft nur ganz dünn überzogen ist. Darüber hinaus erkenne ich jedoch, der Dreck kann noch so dick sein, die Schönheit darunter bleibt, weil sie ihre Wurzeln im Göttlichen hat. Also nimmt das Schöne auch keinen wirklichen Schaden, wird es belagert vom Vergänglichen oder der Zeit. Alles wird nur überdeckt, bis die Putzfrau mit dem Lappen kommt und allen Schatten aus dem natürlichen Glanz poliert.

Weiterlesen →

Metatron: Mitternacht im Garten ~ Tyberron

„Mitternacht im Garten“

EE METATRON durch Tyberonn, 06.04.2011, http://www.earth-keeper.com/EKnews_3-4-09.htm

Übersetzung: Shana, http://www.torindiegalaxien.de

Grüße Ihr Lieben, ICH BIN METATRON, Lord des Lichts. Ich begrüße euch alle in Bedingungsloser Liebe!!

Meister, euer Leben ist eine großartige Reise sich fortsetzender  Erforschungen.

Viele von euch in der Metaphysik sind mit dem Ausdruck „nehmt eure Macht, steht in eurer Wahrheit“ vertraut.

Tatsächlich ist dies geeignet, denn Liebe erfordert wirklich einen notwendigen Bestandteil großer Stärke. Beides sind Energie und Liebe, Wissenschaft und Künste, in denen sich viele von euch viele Lebenszeiten dem Lernen gewidmet haben. Ihr habt Lebenszeiten gehabt, die der Versklavung gewidmet wurden, um die Aspekte der Liebe zu erlernen, und in diesen Prozessen setztet ihr andere vor eure Selbst, und in diesem Prozess wurden die Frequenzaspekte der Selbstliebe, des Selbstwertes ein wenig missverstanden und vernachlässigt.

Ihr habt viele Lebenszeiten der Entwicklung von Liebe und Stärke gewidmet. Oft wurden diese sehr polarisiert. Beim Zusammenbringen dieser beiden müssen die Nuancen der Energien verfeinert und tatsächlich verschoben werden. Ihr seht, innerhalb diesem die Wiederherstellung von dem was Seelenspaltung genannt wird, und was durch Gegenüberstellung in großer Bemühung in der Mer-Ka-NIC in Harmonie gebracht werden kann.

Weiterlesen →

Both Power and Love Can Corrupt ~ Brenda Hoffman

Both Power and Love Can Corrupt

This week’s 15-minute „Creation Energies“ channeled radio show discusses why it isn’t necessary to enmesh yourself in the teachings of others to move into the New Age. Follow the gentle guidance of your inner self. Maybe walking your dog is as spiritual for you as reading lightworker materials. Allow yourself to be.

Dear Ones,

Let us look at an issue that is seldom discussed among lightworkers.

Many of you firmly believe that power corrupts. And so it can. But love can also corrupt. Ah. That is a difficult thought for many of you, is it not? You note politicians haggling over this and that. You have worked for and with power-hungry people. You have perhaps even felt corrupted as you moved into your power base in this lifetime or others. That was to be expected. Until this lifetime, you hid your power base so skillfully that you are now having difficulties bringing it to the forefront and acknowledging it’s extremely important part in this New Age transition.

The power we are speaking of is an inner-directed power that allows you to know without a doubt that you are as skilled, as important and as powerful as any entity on earth or in the Universes.

Weiterlesen →

Metatron: Midnight in the Garden ~ Tyberron

Metatron: Midnight in the Garden

Wednesday, 6 April, 2011

Greeting Beloved, I am Metatron, Lord of Light. I greet you all in Unconditional Love!!

Masters, your life is a magnificent journey of ever continuing exploration.

Many of you in metaphysics are familiar with the term, „Take your Power, stand in your Truth.

Indeed this is appropriate, for Love does indeed require a necessary component of great strength.Both power and love are sciences and arts that many of you have devoted many lifetimes to learning. You have had lifetimes devoted to servitude to learn the aspects of love, and in the process put others before the self, and in the process the frequencial aspect of self love, self worth were somewhat misunderstood, and diminished.

Weiterlesen →