Göttliche-Facebook-Gruppe ~ Marga Neeraj Kade

Wie Du in Deine Kraft kommst und sie im Alltag halten kannst.

Aloha Ihr Lieben,

Wie schon angekündigt möchte ich Euch die Informationen für die Göttliche-Facebook-Gruppe zwischen den kommenden Vollmonden am 31. Januar & 2. März 2018, weiterleiten.

Ja, im Februar gibt’s keinen Vollmond, dafür hat der Januar zwei.
Der erste war Anfangs Jahr und der zweite ist am 31. Januar und ist ein Bluemoon. So nennt man den jeweils 2. Vollmond im Monat.
Die Bluemoons sind ziemlich selten und sind jeweils ganz spezielle Tore!

Der Vollmond am letzten Januartag ist das Tor um neue Strukturen und Göttliche Frequenzen der Kraft und Fülle, Wohlstand & Reichtum zu empfangen und zu integrieren.
Während des ganzen Monats Februar strömen sehr wundervolle Energien, die mit der persönlichen Kraft, der Eigenliebe und unserem Göttlichen-SEIN geschwängert sind. Weiterlesen →

Neues in 2018 ~ …einfach göttlich! ~ Marga Neeraj Kade

Neues in 2018 – …einfach göttlich!

Aloha Ihr Lieben,

Das neue Jahr ist ein paar Tage alt und ich fühle die neue Ebene – die GÖTTLICH-EBENE – ganz stark in mir – es stupft sogar ein wenig, d.h. in mir ist umsetzen angesagt. So teile ich nun gern meine Eindrücke, Ideen und ‚Umsetzungen’ mit Euch:

Seit dem neuen Jahr ist mein Calling – meine Berufung noch klarer, noch stärker in mir zu fühlen:

Ich verankere die Göttliche Frequenz auf Erden!
Ja, das war schon vorher so – es war und ist ja ziemlich spezifisch ISIS, die Grosse Mutter, die Einhörner & Drachen usw. – das Göttlich Weibliche – das war und ist toll und ich bin aus ganzem Herzen dankbar!
Jetzt ist es einfach die Energiefrequenz ‚GÖTTLICH-SEIN’! – diese Frequenz beinhaltet irgendwie alles. Von jetzt an ist dies für alle zu erleben – ja, auch für Dich – dies ist die neue Zeitqualität!

Weiterlesen →

Einen zauberhaften Rutsch ins 2018 ~ Marga N.Kade

Einen zauberhaften Rutsch ins 2018

Aloha Ihr Lieben,

Bis jetzt ist noch nichts in mir erschienen für den Vollmond.
So habe ich ISIS & Friends gefragt: ‚Haben wir jetzt unsere Aufgabe erledigt?‘
…und es ist eine unglaubliche Dankbarkeitswelle gekommen – dankbar, dass wir alle (auch Ihr, die Ihr mitge?satsangt habt oder den ISIS-Loveletter gelesen habt), gemeinsam Mutter Erde auf die neue Ebene begleitend unterstützt haben. Eine tiefe Liebeswelle und ein Lächeln hat mich durchflutet. Ihr könnt es sicher auch grad beim Lesen fühlen.
Ja, das ist eine schöne Antwort der Geistigen Welt 🙂

Die letzten 7-einhalb Jahre durfte ich durch die Geistigen Freunde und mit Hilfe von Euch unglaublich viel, ganz kraftvolle, tolle Göttlich Weibliche und auch Göttlich Männliche Lichtenergie auf Erden verankern und Mutter Erde (und alle Wesen auf ihr) beim Aufstieg unterstützen!

Es ist für mich nicht ganz klar, wie es jetzt weiter geht!
Vieleicht kommt noch etwas für den Vollmond am 2. Januar 2018 – vielleicht auch nicht. Ich lasse das mal so stehen und vertraue, dass es so weiter geht, wie es richtig ist.

Weiterlesen →

Marga N. Kade ~ Zum Neumond 18.12.17

Neumond 18. Dezember 2017

Aloha Ihr Lieben,

Seit der Einweihung ‚Amaryllis-Christuslicht’ sind so wundervolle Energien am Fliessen, phuaa es ist einfach göttlich! Ich bin ganz hin.

Am Wochenende hat es bei uns geschneit und ich ging spazieren. In der Stille hörte ich in mir ‚I am out of this game’ und ich sah verschiedene Geschichten von meinem Leben – oftmals mit etwas Drama gespickt – und diese Stimme in mir wurde noch lauter ‚I am out of this game’ und ich begriff in der Tiefe, was gemeint ist ‚out of the 3D Game’ – aus dem 3D Spiel raus, ins göttliche Sein! Ich konnte das mit jeder Zelle spüren, es war Inspiration, Liebe & Glückseligkeit in reinster Form!  …und ich wusste, egal was sich mir zeigt im Leben und mich ev. einen Moment aus meiner Mitte holt, ich entscheide mich für das GÖTTLICHE – da wo ich frei bin, da wo ich meine Signatur lebe, da wo ich lebendig, prickelnd bin – in meinem eigenen göttlich SEIN! Weiterlesen →

Zum Vollmond 03.12.2017 ~ Marga Neeraj Kade

Einweihung ‚Amaryllis-Christuslicht’

Aloha Ihr Lieben,

‚Amaryllis-Christuslicht’ – da fragt Ihr Euch sicher, was ist denn das? Gerne erzähle ich Euch meine Geschichte dazu: Anfang dieser Woche fühlte ich während des Einschlafens einen Energetischen Angriff – es hat mich in die Niere gestochen, wie ein Schwert. Das ist sehr ungewöhnlich für mich – ich habe zwar KlientInnen und Freundinnen, die immer wieder so etwas erleben, aber bei mir ist das so eher sehr selten.* Ich habe sofort aufgelöst, den Schutz erhöht und konnte dann einschlafen.

* Dass sich Wesen über meine persönliche Energie nähren, das kenne ich sehr gut und wurde tiefenwirkend darin geschult, dass dies nicht mehr möglich ist.

Am nächsten Tag machte ich Fotos von dem zauberhaften Blumengesteck an ‚meiner Reception‘ da wo ich auch noch arbeite. Voller Freude sah ich das Wesen in der Amaryllis! Beim genaueren Hinschauen und Hinfühlen, erkannte ich darin die Christusenergie. Ich schickte das Bild einer Freundin und sie meinte die ‚Amaryllis-Christusenergie wie wunderbar’ – genau, das passte zu dem, was ich fühlte und immer noch fühle.

Weiterlesen →

Marga N.Kade ~ Zum Neumond 18. November 2017

Neumond 18. November 2017

Aloha Ihr Lieben,

Die Zeit nach dem Vollmond war unglaublich voll mit Alltagsbewältigung – ich hatte viel zu tun auf allen Ebenen und ich glaub es ging einigen von Euch auch so!

Die Energien seit der Vollmond-Einweihung ‚Heilige Hochzeit & Göttliche Neuausrichtung’ sind göttlich! Trotz dem Gefühl leichter Überforderung im Alltag kann ich diese unglaubliche Kraft fühlen. Eine Göttliche oder eben die Göttinnen-Kraft! Es war für mich wie ein sanftes ‚Zurechtrücken’ meines Seins – ganz fein, auf tiefen Ebenen. Seit dem fühle ich mich eben so zentriert und in der Göttinnenkraft.

Daneben fühle ich ein Ausvibrieren des kollektiven Herzschmerzes. …und wie schon angetönt dieses sich leicht überfordert fühlen, oder hmm, wie soll ich das beschreiben, aufgeregt, enthusiastisch trifft es wohl am Besten.

Was ich auch tiefer empfand als sonst: ich musste mich mehr klären, mich von anderen Energien reinigen und immer wieder schützen. Weiterlesen →