Es ist Zeit für einen Wandel

Engelsbotschaften November 2016

Bild: Ernst Siebenhofer

Es ist Zeit für einen Wandel im Denken und im Wahrnehmen. Vieles um uns beginnt sich von der Umklammerung manipulativer Handlungen zu lösen. Immer mehr Energie fließt hinein in Mitgefühl und Liebe. Und es ist höchste Zeit dazu. Denn was gestern noch stabil war, ist heute brüchig und kann morgen schon nicht mehr sichtbar sein, denn alles wandelt sich. Die Balance verändert sich mit der Umwelt und dem Umdenken vieler Menschen, und erschafft so ein neues Gleichgewicht.

Wenn die Erde sich verändert, müssen wir uns dieser Umstellung anpassen, ob das in unsere Lebensplanung passt oder nicht. Die „gute alte Zeit“ hat ausgedient. Sie ist wie ein Kleidungsstück, aus dem wir herausgewachsen sind. Wir müssen erkennen, nicht nur die Mode hat sich seither gewaltig verändert, auch das Material und die Vielfalt des Tragbaren. Hätten wir uns diesem Wandel nicht angepasst, würden wir heute noch immer in Gehrock und Zylinder umherlaufen. Wer von uns würde dies wollen? Lieben wir doch leichte, atmungsaktive Bekleidung und das Wissen: Ja, wir sind dem Alten entwachsen! Weiterlesen →

Buchempfehlung ~ Memos von ganz oben

MEMOS von ganz obenMemos von ganz oben

Heidrun Siebenhofer

Roman

Mit viel Selbstironie beschreibt der Roman den Lebensabschnitt einer Frau der Generation 50 plus.
Grit Berger will durch den Besuch von Seminaren und Workshops ihren Selbstwert steigern, sich das Rauchen abgewöhnen und endlich schlanker werden. Wenn „Erleuchtung“ auch noch hinzukommt – nur her damit!
Die Heldin fühlt sich hin- und hergerissen einerseits zwischen den Inspirationen ihres Lichtwesens und den Eingebungen ihres Egos und andererseits zwischen der Pflichterfüllung ihrem Mann gegenüber und ihrem eigenen Bedürfnis, sich zu verwirklichen.
Ihr ganzes Bestreben gilt dem Datum des 60. Geburtstages, der die Erfüllung eines langgehegten Wunsches bringen soll, doch der Tag endet ganz anders. Weiterlesen →

Zurück zu unseren Wurzeln

Heidrun Siebenhofer schreibt:

Zurück zu unseren Wurzeln

Seit einigen Jahren findet in Europa eine verstärkte Rückbesinnung auf traditionelle Werte statt. Lange Jahre haben wir im Westen, was das Spirituelle betrifft, fasziniert nach Osten geschaut. Nun beginnen wir immer mehr, auf unsere eigenen Wurzeln zu blicken.

Denn es ist eine Zeit, die alle Menschen auf unserem Kontinent zwingt, sich wieder mehr ihrer eigenen Urkraft zuzuwenden. Gewaltige Energien strömen auf uns ein; Energien aus dem Universum, deren Schwingung die Neue Zeit beinhaltet, und die uns helfen kann, uns mehr auf das Wesentliche zu konzentrieren; Und Energien aus den verschiedenen Kulturen, die die Menschen auf ihren Völkerwanderungen mitbringen.
Weiterlesen →